Agrarmarkt Austria Marketing GesmbH.
Dresdner Straße 68a
A-1200 Wien
Postfach 214
Tel. +43/1/33151
Fax +43/1/33151-499
 Geflügelfleisch
 

Geflügel - schon immer ein wichtiger Nahrungsspender

Alles verändert sich, wenn es erst mal brennt

Geflügel ist seit jeher ein wichtiger Nahrungsspender für die Menschen. Waren es vorerst nur die Eier, die die Tiere für den Menschen interessant machten, so änderte sich das spätestens mit der Entdeckung des Feuers. Seit diesem Zeitpunkt gilt das Tier selbst als bedeutende Nahrungsquelle. Sein Fleisch schmeckt gut und ist gesund.

 

 

Geflügelfleisch ist gesund und stärkt das Immunsystem

Der Grund liegt im Eiweiß. Es ist dem menschlichen Eiweiß sehr ähnlich und kann deshalb von unserem Körper besonders gut aufgenommen und verarbeitet werden. Speziell Hühner und Truthühner sind mit etwa 20 % wahre Eiweißbomben. Das Eiweiß im menschlichen Körper ist federführend an der Aufrechterhaltung des Immunsystems beteiligt. Nicht von ungefähr wussten schon unsere Großeltern, dass eine ordentliche Schale Hühnersuppe bei Erkältung, Husten oder Fieber wahre Wunder bewirkt. Hühnersuppe regt die Bildung weißer Blutkörperchen an, was die Immunabwehr erhöht. Heiß getrunken wirkt sie schleimlösend und ermöglicht ein besseres Abhusten.

AMA-Streifen